Daten­schutz­er­klä­rung für unsere Face­book-Fan­page “Blas­mu­sik Hohen­kam­mer e.V.”

Name und Anschrift der Verantwortlichen

Gemein­sam Ver­ant­wort­li­che für den Betrieb dieser Face­book-Seite sind im Sinne der EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung sowie sons­ti­ger daten­schutz­recht­li­cher Bestim­mun­gen die:

Face­book Ire­land Ltd.(nachfolgend “Face­book”)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Irland

und

Blas­mu­sik Hohen­kam­mer e.V.
1. Vor­sit­zen­der Alois Hummel
Von-Vequel-Str. 11 A
85411 Hohenkammer

Die Ver­ein­ba­rung zur gemein­sa­men Ver­ant­wort­lich­keit nach Art. 26 DSGVO finden Sie hier: https:/
/www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Diese Ver­ein­ba­rung wurde in dieser Form von Face­book Irland Ltd. zur Ver­fü­gung gestellt und wir als Nutzer der Fan­pages, akzep­tie­ren Sie durch die Nut­zung von Face­book. Ob diese Ver­ein­ba­rung den Vor­aus­set­zun­gen des Art. 26 DSGVO genügt, können wir nicht beurteilen.

Infor­ma­tio­nen über unsere Facebook-Seite

Wir betrei­ben diese Seite, um auf unsere Akti­vi­tä­ten auf­merk­sam zu machen und um mit Ihnen als Besu­cher und Benut­zer dieser Face­book-Seite sowie unse­rer Web­sei­te in Kon­takt zu treten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über uns sowie über unsere Tätig­kei­ten etc. erhal­ten Sie auf unse­rer Web­sei­te unter http://www.blasmusik-hohenkammer.de.
Wir als Betrei­ber der Face­book-Seite haben kein Inter­es­se an der Erhe­bung und wei­te­ren Ver­ar­bei­tung Ihrer indi­vi­du­el­len per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu Ana­ly­se- oder Mar­ke­ting­zwe­cken. Wei­ter­füh­ren­de Hin­wei­se zu unse­rem Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten finden Sie in unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung unse­rer Webseite.

Der Betrieb unse­rer Face­book-Seite unter Ein­be­zug der Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten der Nutzer erfolgt auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen an einer zeit­ge­mä­ßen und unter­stüt­zen­den Infor­ma­ti­ons- und Inter­ak­ti­ons­mög­lich­keit für und mit unse­ren Nut­zern und Besu­chern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Eine Ein­wil­li­gung gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DSGVO für die Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten kann nur durch Face­book tech­nisch ein­ge­holt werden. Eine solche Ein­wil­li­gungs­mög­lich­keit bietet Face­book der­zeit nicht an.

Ver­ar­bei­tung von Per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch Facebook

Der Euro­päi­sche Gerichts­hof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 ent­schie­den, dass der Betrei­ber einer Face­book-Seite gemein­sam mit Face­book für die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ver­ant­wort­lich ist.

Uns ist bekannt, dass Face­book die Daten der Nutzer zu fol­gen­den Zwe­cken verarbeitet:

  • Wer­bung (Ana­ly­se, Erstel­lung per­so­na­li­sier­ter Werbung)
  • Erstel­lung von Nutzerprofilen
  • Markt­for­schung.

Face­book setzt zur Spei­che­rung und wei­te­ren Ver­ar­bei­tung dieser Infor­ma­tio­nen Coo­kies ein, also kleine Text­da­tei­en, die auf den ver­schie­de­nen End­ge­rä­ten der Benut­zer gespei­chert werden. Sofern der Benut­zer ein Face­book-Profil besitzt und bei diesem ein­ge­loggt ist, erfolgt die Spei­che­rung und Ana­ly­se auch geräteübergreifend.

Die Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book ent­hält wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Wider­spruchs­mög­lich­kei­ten (sog. Opt-Out) können hier: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und hier: http://www.youronlinechoices.com gesetzt werden.

Face­book Inc., der US-ame­ri­ka­ni­sche Mut­ter­kon­zern der Face­book Ire­land Ltd.ist unter dem EU-U.S. Pri­va­cy-Shield zer­ti­fi­ziert und gibt damit die Zusage, sich an euro­päi­sche Daten­schutz­richt­li­ni­en zu halten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pri­va­cy-Shield-Status von Face­book gibt es hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Die Über­mitt­lung und wei­te­re Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten der Benut­zer in Dritt­län­der, wie z.B. die USA, sowie die damit ver­bun­de­nen even­tu­el­len Risi­ken für die Benut­zer können von uns als Betrei­ber der Seite nicht aus­ge­schlos­sen werden.

Sta­tis­ti­sche Daten

Über die soge­nann­ten “Insights” der Face­book-Seite sind sta­tis­ti­sche Daten unter­schied­li­cher Kate­go­rien für uns abruf­bar. Diese Sta­tis­ti­ken werden durch Face­book erzeugt und bereit­ge­stellt. Auf die Erzeu­gung und Dar­stel­lung haben wir als Betrei­ber der Seite keinen Ein­fluss. Wir können diese Funk­ti­on nicht abstel­len oder die Erzeu­gung und Ver­ar­bei­tung der Daten nicht ver­hin­dern. Für einen wähl­ba­ren Zeit­raum sowie jeweils für die Kate­go­rien Fans, Abon­nen­ten, erreich­te Per­so­nen und inter­agie­ren­de Per­so­nen werden uns bezo­gen auf unsere Face­book-Seite nach fol­gen­de Daten durch Face­book bereit­ge­stellt: Gesamt­an­zahl von Sei­ten­auf­ru­fen, “Gefällt mir”-Angaben, Sei­ten­ak­ti­vi­tä­ten, Bei­trags­in­ter­ak­tio­nen, Reich­wei­te, Video­an­sich­ten, Bei­trags­reich­wei­te, Kom­men­ta­re, Geteil­te Inhal­ten, Ant­wor­ten, Anteil Männer und Frauen, Her­kunft bezo­gen auf Land und Stadt, Spra­che, Auf­ru­fe und Klicks im Shop, Klicks auf Rou­ten­pla­ner, Klicks auf Telefonnummern.
Eben­falls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unse­rer Face­book-Seite ver­knüpf­ten Face­book-Grup­pen bereit­ge­stellt. Durch die stän­di­ge Ent­wick­lung von Face­book ver­än­dert sich die Ver­füg­bar­keit und die Auf­be­rei­tung der Daten, sodass wir für wei­te­re Details dazu auf die bereits o.g. Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book verweisen.
Wir nutzen diese in aggre­gier­ter Form ver­füg­ba­ren Daten, um unsere Bei­trä­ge und Akti­vi­tä­ten auf unse­rer Face­book-Seite für die Benut­zer attrak­ti­ver zu machen. So nutzen wir z.B. die Ver­tei­lun­gen nach Alter und Geschlecht für eine ange­pass­te Anspra­che und die bevor­zug­ten Besuchs­zei­ten der Nutzer für eine zeit­lich opti­mier­te Pla­nung unse­rer Bei­trä­ge. Infor­ma­tio­nen über die Art der ver­wen­de­ten End­ge­rä­te von Besu­chern helfen uns dabei, die Bei­trä­ge optisch-gestal­te­risch daran anzu­pas­sen. Ent­spre­chend der Face­book-Nut­zungs­be­din­gun­gen, denen jeder Benut­zer im Rahmen der Erstel­lung eines Face­book-Pro­fils zuge­stimmt hat, können wir die Abon­nen­ten und Fans der Seite iden­ti­fi­zie­ren und deren Pro­fi­le sowie wei­te­re geteil­te Infor­ma­tio­nen von ihnen einsehen.

Rechte der Benutzer

Bei Fragen zu Ihren Rech­ten soll­ten Sie sich bitte direkt mit Face­book in Ver­bin­dung setzen. Sie haben ein Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über bei Face­book zu Ihrer Person gespei­cher­ten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berich­ti­gung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Löschung dieser Daten. Eben­falls haben Sie das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit. Schließ­lich haben Sie auch das Recht, sich über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­sön­li­chen Daten durch Face­book bei der Daten­schutz-Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren. Werden Aus­kunfts­fra­gen an uns als Sei­ten­be­trei­ber gestellt, sind wir durch die Zusatz­ver­ein­ba­rung mit Face­book ver­pflich­tet, diese Anfra­gen-gleich ob von Pri­vat­per­so­nen oder Behör­den - inner­halb von 7 Tagen an Face­book weit erzu­lei­ten. Dieses ergibt sich eben­falls aus dem o.g. Con­trol­ler Adden­dum https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Soll­ten Sie dabei Unter­stüt­zung benö­ti­gen oder ander­wei­ti­ge Fragen haben, dann kon­tak­tie­ren Sie uns gerne unter dem oben ange­ge­be­nen Kon­takt. Wenn Sie die hier beschrie­be­nen Daten­ver­ar­bei­tun­gen zukünf­tig nicht mehr wün­schen, dann heben Sie bitte durch Nut­zung der Funk­ti­on “Diese Seite gefällt mir nicht mehr” die Ver­bin­dung Ihres Benut­zer-Pro­fils zu unse­rer Seite auf.

Stand der Infor­ma­tio­nen: 13.12.2018
Mus­ter­vor­la­ge: © 2018 Rechts­an­wäl­tin Sabri­na Keese-Haufs
http://www.lawlikes.de